Wissenschaftlicher Beirat

Der Wissenschaftliche Beirat berät die Bibliotheksleitung in fachlichen und fachübergreifenden Fragen, der mittel- und langfristigen Forschungsplanung sowie in Hinblick auf das Forschungsprofil und die Zielsetzungen der Bibliothek. In seiner Funktion und mit Stellungnahmen trägt er zur Qualitätssicherung der gesamten Arbeit bei.

Mitglieder des Beirats

Professor Dr. Pieter Coertzen, Stellenbosch (ZA)

Professor für Kirchenrecht und Systematische Theologie (Katholische Universität Leuven, Belgien /

Universität Stellenbosch, Südafrika)

Vorstandsmitglied Hugenottengesellschaft Südafrika

Kuratoriumsmitglied Hugenotten-Museum Franschhoek (Huguenot Memorial Museum), Südafrika

Professor Dr. Dr. Thomas Schirrmacher, Bonn (D) Professor für Religionssoziologie (West-Universität Temeswar, Rumänien) Internationaler Menschenrechtsexperte

 

"Die Geschichte Europas und die Religionsfreiheit als ein zentrales Menschenrecht sind eng mit der Geschichte der Hugenotten verbunden. In mustergültiger Weise dokumentiert die Bibliothek für Hugenottengeschichte den langen Weg von der Verfolgung bis zur umfassenden Toleranz Andersgläubiger und verbindet zugleich Vergangenheit und Gegenwart. Der Wert solcher Bildungsarbeit kann nicht hoch genug eingeschätzt werden."

Drs. phil. Dominic Schumann, Dammarie-les-Lys (F)

Promotionsstipendiat (DAAD/DHIP/UFA) (École Pratique des Hautes Études Paris, Frankreich / Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Deutschland)

Historiker, Spezialist der Hugenottengeschichte

 

"Ein einzigartiges Bildungsportal! Ob Wissenschaftler oder Laie, ob Lehrer oder Schüler, ob mehr an Geschichte oder Religion, Ahnenforschung oder Religionsfreiheit interessiert – in der Bibliothek für Hugenottengeschichte lässt sich so mancher Schatz entdecken!"